Klöppelfänger

DSC 4468 thmbFeuerverzinkte KlöpelfängerUnsere feuerverzinkter Klöppelfänger mit Stützen werden mit dem Schlagwerk direkt an die Glocke angebaut, um Schäden an der Glocke zu vermeiden.

Klöppelrestauration

 

 

 

Sehen Sie im nachstehenden Video eine Klöppelrestauration

 

HolzjochAUG08 008 thmbUnsere Holzjoche bestehen aus masssivem, abgelagertem, tiroler Lärchenholz, welches mit selbstgeschmiedeten Bändern gefertigt wird.

 

 

Felderschmiede, AbsamGeschmiedet werden unsere Bänder bei unserem Partnerbetrieb "Felderschmiede" gegenüber der Absamer Läuteanlagen.

Nutzen Sie Schieberegler unter dem Bild, um die hier dargestellte Löfflerglocke in Tannheim aus dem 16. Jahrhundert genauer zu betrachten.

 

Sehen Sie nachfolgen eine Videodokumentation über die Restauration von Holzjoche:

HolzglockenstühleUnsere Holzglockenstühle sind unserem Motto getreu aus im Winter geschlagenem Lärchenholz..
Jahrelang abgelagert wird es in unserer hauseigenen Zimmerei für den Einbau abgebunden.

 

HolzglockenstühleUnverwechselbar werden unsere Holzglockenstühle durch unser geschnitztes Logo mit der Jahreszahl der Errichtung.

 

  

HolzglockenstühleDa sich in der Vergangenheit Stahlkonstruktionen für Glockenstühle nicht bewährt haben, bauen wir auf Holz.
Oder würden Sie eine Geige aus Stahl haben wollen?

Vollends abgerundet wird der Klangraum Glockenturm durch unsere spezielle an diese Bedürfnisse angepassten Holzjalousinen, die darüber hinaus auch schützenede Funktionen übernehmen.

Die Lärche
Die Lärche
Die Lärchen (Larix) (veraltet auch „Lerchen“) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Sie wachsen häufig in den nördlichen Urwäldern und in Wirtschaftswäldern.

 

Lagerung der LärchenbretterLagerung von LärchenbretterHolzlager Absamer LäuteanlagenJahrelang gelagert und gut getrocknet bildet unser Lärchenholz aus heimischen Wäldern die Basis für ein Jahrhundertwerk.

Holz liefert nicht nur einen optimalen Werkstoff um den ständigen Belastungen stand zu halten, sondern auch um den Glockenturm zu einem Klangkörper zu machen.

Jakob SteinerOder glauben Sie, dass Jakobus Steiner eine Geige aus Stahl gebaut hätte?

Zum Seitenanfang